Amelie Fischer's Herzblog

Gesundheits Tipps für Ihr Herz

Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen und Herzkrankheiten vorbeugen

Wasser ist nicht nur zum Waschen da

| Keine Kommentare

© by Beatrice Fischer-Stracke, weiße BäumeZum Abschluß des Jahres möchte ich Sie wieder einmal auf etwas hinweisen, was viele Menschen zu wenig beachten: nämlich das Trinken von reinem Wasser ohne Kohlensäure.

Gerade in der Zeit zu Weihnachten und zwischen den Jahren, wo besonders viel gegessen und Alkohol getrunken wird, ist es für unseren Kreislauf wichtig, genug Wasser zu trinken und zwar vor dem Essen.

Die meisten Menschen glauben,dass eine gewisse Mundtrockenheit ein Hinweis auf Wassermangel im Körper ist. Dem ist aber nicht so, denn eine Austrocknung kann bereits vorhanden sein auch ohne dieses Anzeichen.

Wenn Sie Sylvester einen Kater haben, so ist das ein Zeichen von Wassermangel im Körper. Gleichen Sie diesen schnellstmöglich mit mehreren Gläsern Wasser plus ein paar Prisen Salz wieder aus, damit Ihr Organismus nicht darunter leidet.

Durch Wassermangel entstehen die meisten Krankheiten, jedoch wird diese Tatsache zu wenig zur Kenntnis genommen.

Jede länger dauernde Medikamenteneinnahme z.B.führt ebenfalls zur Austrocknung der inneren Zellen, wenn nicht täglich 2 Liter Wasser mit etwas Salz getrunken werden.

Leider verlieren gerade ältere Menschen zunehmend ihr Durstgefühl und trinken deshalb viel zu wenig.

Das Ergebnis ist, dass die Vitalität stark eingeschränkt wird, die Organe schrumpfen, die Denkfähigkeit lässt nach, der Blutdruck steigt, Gehirn, Lunge, Drüsen, der gesamte Herz- und Blutkreislauf wird dadurch in Mitleidenschaft gezogen.

Unser Gehirn braucht ununterbrochen Wasser um die Energie zu erzeugen, die zur Übertragung von Nachrichten notwendig ist Wassermangel führt auch zu Übergewicht, was einem Altersdiabetes Vorschub leistet, die Nieren können nur erschwert die Giftstoffe ausscheiden und eine Depression ist die Folge.

Wer unter Dehydration leidet ist häufig müde,seine Leistungsfähigkeit ist eingeschränkt, Blut kann verdicken, Schlaflosigkeit ist ebenso ein Hinweis auf zu wenig Wasser im Organismus.

Trinken Sie als Muntermacher gleich nach dem Aufstehen einen halben Liter Wasser anstelle von Kaffee. Sie werden bald bemerken, dass Ihre Vitalität gewinnt.

Haben Sie Schlafstörungen, so trinken sie vor dem Schlafengehen ein Glas Wasser und geben Sie sich eine Prise Salz auf die Zunge und Sie werden himmlisch schlafen.

Allen Interessierten die ihre Gesundheit erhalten oder verbessern wollen, empfehle ich diesbezüglich dringend die Bücher von Dr. F. Batmanghelidy.

Wenn Sie seine Ratschläge umsetzen, werden Sie mit Sicherheit ein gesünderer Mensch, denn Dr. Batmanghelidy sagt in seinen Büchern, dass die Ursache fast aller Krankheiten darin begründet ist, dass die Einnahme von Wasser und Salz sträflich vernachlässigt oder unterlassen wird.

Lassen Sie es nicht so weit kommen und trinken Sie täglich 2 Liter Wasser. Leitungswasser ist of gesünder als schlechtes Mineralwasser.

Weihnachten steht vor der Tür und somit möchte ich Ihnen Allen ein frohes, friedliches Weihnachtsfest wünschen sowie Gesundheit und ein gutes Jahr 2012 mit vielen Glücksmomenten für Sie.

Mir wurden nachfolgende Zeilen zum Weihnachtsfest zugesandt. Ich fand den Inhalt so schön, dass ich ihn an Sie weitergeben möchte.

Wann fängt Weihnachten an?

Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,
wenn der Laute bei dem Stummen verweilt und
begreift, was der Stumme ihm sagen will,
wenn das Leise laut wird und das Laute still,
wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos wird,
das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,
wenn mitten im Dunkel ein winziges Licht,
Geborgenheit, helles Leben verspricht,
und du zögerst nicht, sondern gehst so wie du bist darauf zu,
dann, ja dann fängt Weihnachten an.

Alles Gute für Sie, einen schönen Jahresausklang und inneren Frieden,

wünscht Ihnen

Amelie Fischer

Dem schließ ich mich an und wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr

Beatrice Fischer-Stracke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg