Amelie Fischer's Herzblog

Gesundheits Tipps für Ihr Herz

Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen und Herzkrankheiten vorbeugen

Über uns

Herzlich willkommen liebe Besucherin, lieber Besucher!

Amelie Fischer

Amelie Fischer

Ich freue mich, dass Sie hierher gefunden haben. Mein Name ist Amelie Fischer und ich hatte seit frühester Jugend mit Herzproblemen zu kämpfen. Eine schwere Herzoperation in jungen Jahren und falsche Lebensweise haben mein Herz verständlicherweise stark beeinträchtigt. Doch in unserem Leben bleibt uns immer eine Möglichkeit, Probleme zu lösen und ich habe es durch Erfahrung, Einsicht und Lernen geschafft, meinem kranken Herzen zuzuhören und es wieder in Schwung zu bringen.

Ich habe eine Heilpraktiker-Ausbildung abgeschlossen und Jahre eine Praxis geführt. Bis heute interessieren mich Gesundheitsthemen im ganzheitlichen Sinne und besonders das Herz. An diesem Erfahrungsschatz möchte ich Sie teilhaben lassen und Ihnen vielleicht den einen oder anderen guten Tipp geben zum Thema Herzprobleme, Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkt und die Symptome, die zu einem Infarkt führen können.

Inzwischen bin ich mehr als 70 Jahre alt und meinem Herzen sehr dankbar, dass es so gut für mich arbeitet. Kommen Sie mich ab und zu wieder besuchen, Sie werden sicher einiges Interessante in Bezug auf Herzkrankheiten hier finden.

 

 

Beatrice Fischer-Stracke

Beatrice Fischer-Stracke

Mein Name ist Beatrice Fischer-Stracke und ich bin die Schwester von Amelie. Meine Arbeit bei unserem Herzprojekt bezieht sich mehr auf die technischen Abläufe. Ich bin ja keine Heilpraktikerin o.ä., obwohl ich natürlich im Umgang mit diesen Themen allein schon durch meine Schwester sehr viel gelernt habe.

Ich spezialisiere mich dabei aber mehr auf die Dinge, die mit dem Internet zusammenhängen und schreibe aber auch ab und zu Artikel für den Blog. Meine Schwester übernimmt eben den fachlichen Teil, kümmert sich um Kundenfragen, die den medizinischen Bereich betreffen.

Wir wünschen Ihnen, dass Ihnen unser Blog gefällt und vor allem auch einigen Nutzen bringt. Über Kommentare zu den Artikeln freuen wir uns selbstverständlich, denn das bringt auch einen lebendigen Austausch.